Logo unPK

the press conferences for the rest of us


Monatliche Gemeinschafts-Pressekonferenzen. Kosten- und zeitsparend für Journalisten und eine tolle Chance für diejenigen, die Projekte bekannt machen möchten. Weil wir die Journalisten beschützen. Das Unperfekthaus ist eine Plattform für Individuen, Organisationen oder Firmen, die interessante Themen publik machen möchten. Dafür wenden wir einen Trick an: Wir versuchen, Journalisten dadurch anzulocken, daß wir eine Art Schutzraum für sie bauen. Keine endlosen Selbstdarstellungen von Machern. Keine aufdringlichen Kontaktwünsche. Siehe rechts. Wir beginnen mit zwei festen, ressortbezogenen Terminen jeweils am Anfang des Monats, damit auch Monatszeitschriften zeitnah berichten können:
Logo unPK Kultur
pünktlich 16 Uhr jeden 1. Montag im Monat.


Logo unPK Wirtschaft
pünktlich 16 Uhr jeden 1. Mittwoch im Monat.
Für Kultur-Journalisten und alle, die eigene Presseinformationen publik machen möchten, die dem Bereich "Kultur" zuzuordnen sind.

Melden Sie sich hier für die nächste unPK-Kultur an. Vergessen Sie nicht, im Feld "Kommentar" Ihr Thema anzugeben, damit Journalisten grob vorher wissen, was sie erwartet.


Für lokale Journalisten sowie Firmen und Existenzgründer jeder Größe, die der Presse Themen nahebringen möchten.

Melden Sie sich hier für die nächste unPK-Wirtschaft an. Vergessen Sie nicht, im Feld "Kommentar" Ihr Thema anzugeben, damit Journalisten grob vorher wissen, was sie erwartet.

Die Kultur-Pressekonferenzen werden möglich gemacht durch:

(Sponsor gesucht! Mehr...)

Die Wirtschafts-Pressekonferenzen werden möglich gemacht durch:

(Sponsor gesucht! Mehr...)


Pünktlich sein! Wir starten exakt um 16 Uhr:

16:00 Uhr
Jede(r) stellt seine Presseneuheit in großer Runde maximal 30 Sekunden vor. Nur diese 30 Sekunden lang muß man sich auch Dinge anhören, die komplett langweilig sind. Nach jeder Vorstellung dann die alles entscheidende Frage "Hat jemand weiteres Interesse?". Nur wenn mindestens 1 Reporter Interesse hat, dann kündigt der Macher an, in welchem Raum (oder an welchem Tisch) er bis etwa 18h zu finden ist.
16:15 Uhr Reporter laufen nach eigenem Gutdünken von einem zum anderen Macher und besorgen sich die nötigen Informationen, Fotos,...

Ab 19 Uhr (oder zwanglos schon vorher) geht die unPK in einen Stammtisch über. unPK's sind inspiriert von unEvents / BarCamps / unKonferenzen, die weltweit sehr erfolgreich sind. Das Unperfekthaus stellt Mikrofon, Beamer, WLAN für mitgebrachte Notebooks, Bühnen, div. Räume, Getränke für alle uvm.. Journalisten und Macher bekommen kostenlos Eintritt - wir hoffen, daß sich Sponsoren finden, da wir solche Kosten auf Dauer nicht alleine tragen können.

Mehr zum Thema "Journalisten beschützen" hier..
Wegen mangelndem Interesse auf BEIDEN Seiten (Teilnehmer und Presse) pausieren die unPK's so lange,
bis wir eine bessere Idee dafür haben, Kreative und Presse zusammenzubringen.

Unperfekthaus, Inh. Reinhard Wiesemann, Friedrich-Ebert-Str. 18, 45127 Essen-City, Tel. 0201-84735-0, Mail: info@unperfekthaus.de

Kulturhauptstadt 2010